Metro Gallery - Zurich, Switzerland


 

                       

ENGLISH | GERMAN
 
 
15 September - 26 November 2011
Bob Ross made me do it!
DANIEL CHERBUIN


Vernissage: Donnerstag, 15. September 2011, ab 18h00 
 
In Anwesenheit des Künstlers.


ABOUT EXHIBITION

LIST OF WORKS

PRESS RELEASE (PDF)

ARTIST INFO

BACK

OVERVIEW

   
 
DANIEL CHERBUIN
Theorie und Praxis, 2011
83.5 x 109 cm
video length: 1h20m08s (upper) 4h32m20s (lower), forex printed board, wood frame
AP 1-3, Editions 1-7
 
THEORIE UND PRAXIS
 
Das Schlüsselwerk „Theorie & Praxis“ präsentiert sich als bürgerliche Stube mit einer blonden Dame unter einem Kronleuchter. Im TV-Apparat läuft die vierstündige Lern-DVD „How to look at and understand great Art“. In einem Bilderrahmen über dem TV sehen wir einen Loop, in dem der populäre Kunst-Instruktor Bob Ross erklärt, wie man Bilder malt. Der Titel „Theorie und Praxis“ klingt nach marxistischen Seminaren, im Kopfhörer spricht dialektisch in einem Ohr Bob Ross über Praxis, derweil das andere Ohr Theorien hört, wie das, was Kunstpraxis schafft, anzusehen und zu verstehen sei.
 
Beide Beispiele zeigen, wie in Sachen Kanonbildung, Kunstvermittlung und Kunstrezeption das Fernsehen den Museen den Rang abgelaufen hat. Kunst und Künstler kennen wir eher aus dem TV oder dem Internet als real. Nun kehrt Cherbuin diesen Prozess wieder um, in dem die dominanten TV-Bilder zurück gebunden und wieder Bestandteil eines Tafelbildes werden, das in einer Galerie hängt.
 
   

OVERVIEW
 
 
 


Copyright 2016 MONDEJAR GALLERY
follow us on twitter facebook